* Schlesien DuMont Kunstreisefuhrer kunstreisgids Silezie* Schlesien DuMont Kunstreisefuhrer kunstreisgids Silezie
Beweeg de muis over de afbeelding of klik om te vergroten

* Schlesien DuMont Kunstreisefuhrer kunstreisgids Silezie

€ 29.95

Zeer uitgebreide kunstgids met ook praktische reisinformatie, kaarten en veel informatie over de geschiedenis, architectuur en cultuur van Silezië.

Seit Europa nach Osten blickt, wird Schlesien auch von jüngeren Urlaubern als Reiseziel entdeckt - von Berlin ist es gerade mal zwei Autostunden entfernt. Zu entdecken ist eine reiche, über 1000 Jahre alte Kulturlandschaft, die geprägt ist von Polen und Böhmen, Habsburgern und Preußen. Hauptanziehungspunkt ist Breslau: eine Stadt im Aufbruch, die dabei ist, Krakau den Rang als Polens Schönste abzulaufen. Ihre mustergültig restaurierte Altstadt ist eine Wohltat fürs Auge, ebenso die abgeschiedene Dominsel und der Scheitniger Park mit Max Bergs legendärer Jahrhunderthalle. Deutsche Architekten machten Breslau zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts zum Experimentierfeld der klassischen Moderne. Die heutigen polnischen Stadtplaner lassen sich von ihnen inspirieren und setzen auf Avantgarde.
Wer Schlesien bereist, wird sich begeistern an der Fülle erhalten gebliebener Kunstdenkmäler. Alte Markt- und Residenzstädte wurden restauriert, Barockklöster und Kirchen von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Das Hirschberger Tal wird als "schlesisches Elysium" gepriesen: Hier finden sich auf engem Raum so viele Sommerschlösser und Paläste wie nirgendwo sonst in Europa - viele dieser Häuser öffnen heute als stilvolle Hotels.
Gut entspannen kann man auch in den historischen Kurorten, in denen sich einst der preußische Hochadel traf. Wanderer und Naturliebhaber sind vor allem im Süden unterwegs: Im Riesengebirge und im Glatzer Bergland warten aussichtsreiche Grate, Hochsteppen und Wälder mit Wasserfällen. In urigen Gasthöfen genießt man das "Schlesische Himmelreich", ein traditionelles Sonntagsgericht, von dem es heißt, es sei so abwechslungsreich wie die Gegend: kräftig, süß und herb.
Die Autoren sind ausgemachte Kenner des Gebiets: Izabella Gawin ist in Schlesien aufgewachsen, zusammen mit Dieter Schulze verfasste sie bereits mehr als 15 Publikationen zu Polen. Reinhold Vetter war über zehn Jahre Warschauer Korrespondent des "Handelsblatts".


In winkelwagentje:

  • Artikel: 9783770144181

Copyright © 2018 Geografische Boekhandel Pied a Terre. Powered by Zen Cart
Parse Time: 0.900 - Number of Queries: 120 - Query Time: 0.029279295181274
<