Musikland Thuringen muziekkaart Ubersichtskarte 1:250.00 LVAT

€ 9.99

Landkaart voor muziekliefhebbers, naast de gewone infomatie zoals plaatsen en wegen, worden alle belangrijke muziekplekken en Bachplekken aangegeven

Übersichtskarte Thuringen für Musikliebhaber im Massstab 1:250 000 - 140 Signaturen weisen auf Geburts- und Wirkungsort (allgemein, Kirche, bei Hofe, am Theater) bedeutender Musiker, auf Denkmale, Museen oder bedeutsame Orgeln hin. Dass sich Thüringen in der neueren Geschichte zu einer Region mit zahlreichen Territorialherrschaften entwickelte - um 1700 sind 20 nachweisbar -, kann man bis heute an den ehemaligen Residenzstädten mit ihren Schlössern, Kirchen und Theatern erkennen.

„Getreu nach Luthers Motto »Ich wollte alle Künste, sonderlich die Musica, gerne sehen im Dienste dessen, der sie gegeben und geschaffen hat« wurden in Thüringen nicht nur die Schlosskirchen prunkvoll ausgebaut, sondern auch die Dorf- und Stadtkirchen. So entstand in Thüringen eine einzigartige Orgellandschaft, die stark durch die Musikerfamilie Bach beeinflusst wurde“, erläutert Gisela Vogt vom Bachhaus Eisenach, die die informative Rückseite gestaltet hat.

Die Karte ist für den Musikliebhaber ein idealer Leitfaden durch den Freistaat Thüringen. Neben der weitverzweigten Musikerfamilie Bach sind viele bedeutende und nicht so bekannte Musiker aufgeführt, z.B. Gottfried Heinrich Stölzel (1690-1749) in Gotha oder Heinrich Werner (1800 – 1833) aus Kirchohmfeld, der Goethes „Sah ein Knab ein Röslein stehn“ vertonte und in der Welt bekannt machte.

Herausgeber: Freistaat Thüringen landesamt für Vermessung und Geoinformation


In winkelwagentje:

  • Artikel: 9783869793405

Copyright © 2018 Geografische Boekhandel Pied a Terre. Powered by Zen Cart
Parse Time: 0.980 - Number of Queries: 112 - Query Time: 0.028205773574829
<